HOME | INHALT | E-MAIL

FlowTeam SA
FlowTeam SA
Ergänzungskurse zum FlowTeam-Design
(auch für Einzelpersonen, die keinem FlowTeam angehören)

Bei der genauen Beobachtung von FlowTeamDesign-Prozessen und auch von operationellen FlowTeams hat sich herausgestellt, dass es in einigen Bereichen sinnvoll ist, die FlowTeam-Mitglieder in speziellen Arbeitstechniken auszubilden. Deshalb bieten wir jetzt entsprechende Kurse an, die auch von Leuten besucht werden können, die nicht dem gleichen oder überhaupt keinem FlowTeam angehören:

Thema / Beobachtung: Informations-Flüsse
Wenn FlowTeams so richtig in Schwung kommen, finden rasend schnelle Informations-Flüsse statt. In fast unglaublicher Geschwindigkeit entstehen Teil-Lösungen und Endresultate. Deshalb ist es für die Mitglieder nützlich, wenn sie ein entsprechendes Instrument haben, mit dem sie innert Sekunden die für sie nötigen Informationen festhalten und ebenso schnell wieder finden können.
Kurs: Persönl. Arbeitstechnik "DAISY" (3 x 1 Tag)
(DAISY = Din A6 Informations-System) Dabei handelt es sich um eine persönliche Arbeitstechnik, die auf den gleichen Prinzipien der Selbst-Organisation in komplexen Systemen basiert wie die FlowTeam-Methode. Unter kompetenter Anleitung erstellen die TeilnehmerInnen im Kurs eine für ihr Gehirn 'massgeschneiderte' Arbeits- Technik. DAISY ist am ehsten vergleichbar mit einer Art Spickzettelsystem auf dem - parallel zu den 'offiziellen' Informationen - jene stichwortartig festgehalten werden, die besonders wichtig sind und die 'überall' innert Sekunden verfügbar sein sollen.
Thema / Beobachtung: Talent-Profil-Entwicklung
Wenn in einem FlowTeam die Talent-Profile bekannt sind und (auch durch Talent-Profil-Kombinationen) im Alltag genutzt werden, vermuten viele Leute, dass hinter / unter diesen Talent-Verhalten weitere persönliche 'Dynamiken' verborgen sind, die sie genauer kennenlernen möchten.
Kurs: Persönl. Kreativitäts-Dynamik (2,5 Tage)
Hier werden persönliche Erfolgserlebnisse (auch aus dem Privatleben und sogar der Kindheit) auf ihre Gemeinsamkeiten hin untersucht. Mit Hilfe von speziellen Methoden, die ebenfalls aus der Systemtheorie stammen (Konstruktivismus), gelingt es den TeilnehmerInnen, die 'hinter / unter' ihrem 'Talent-Verhalten' liegenden Dynamiken soweit zu verstehen, dass sie diese dann ganz bewusst anwenden und nutzen können.
Thema / Beobachtung: Interaktion zwischen Frauen und Männern
Bekanntlich reagieren Frauen in vielen Situationen ganz spontan ziemlich anders als Männer. Dies bewirkt bei sehr intensiver, insbesondere bei konzeptioneller Zusammenarbeit, dass die Ideen von Frauen leicht verloren gehen, ... dabei merkt dies oft niemand, häufig nicht einmal die Frauen ...
Kurs: FemMale-Bridging (2 Tage)
Kursziel ist es, die unterschiedlichen Verhaltensmuster von Frauen und Männern im Alltag zu erkennen, von beiden Seiten her Brücken zu bauen und miteinander einen konstruktiven Umgang zu gestalten. Durch Präsentationen, Diskussionen, Übungen und Beispiele aus dem Alltag werden folgende Themen behandelt: Grundsätzlich verschiedene Verhaltensmuster von Frauen und Männern sowie deren Interaktion bei Problemlösung, Motivation, Erfolg / Misserfolg und Stress. Sowohl Frauen wie auch Männer können teilnehmen, auch Einzelpersonen.
Thema / Beobachtung: Umgang von Frauen mit der Männerwelt
Die Geschäftswelt ist im Wesentlichen von Männern geprägt. Auch heute können Frauen dies meistens kaum ändern. Sie können jedoch lernen, mit den 'Gegebenheiten' im Geschäftsleben erfolgreicher umzugehen.
Kurs: Business-Erfolg für Frauen (2,5 Tage)
Dieser Kurs über den 'anderen Umgang mit der Männerwelt' ist nur für Frauen konzipiert. Darin erarbeiten sich die Teilnehmerinnen Werkzeuge, mit den sie sich in der männlich strukturierten Geschäftswelt besser behaupten können. Anhand von Beispielen aus der Praxis lernen die Frauen ihre Kompetenz zu begründen, Angst und Lampenfieber zu überwinden, mehr Raum für sich in Anspruch zu nehmen und Männersprüchen zu begegnen. In einem weiteren Schritt geht es darum, gute Gefühle aus Erfolgsmomenten zu verankern und auf neue Situationen zu übertragen.

 


FlowTeam SA, NovaVita Résidences, C.P. 321, 1820 Montreux, Schweiz, Tel +41 (0)79 401 47 77
E-Mail info@flowteam.com

HOME | INHALT | E-MAIL